Teufel oder Beelzebub

Habe die Wahl: will ich wegen der Hitze nicht schlafen (Balkontür zu) oder wegen der Geräusche und Gerüche meiner Nachbarn (Balkontür auf)?

 

Hab ich ein Recht, denen zu sagen, dass sie leiser sein sollen? Dass sie die Balkontür zumachen und in der Wärme sitzen sollen, damit ich es leise hab? Dass sie sich woanders treffen sollen, wenn sie nicht leise reden können? Ich muss doch auch schlafen können.

4 Kommentare zu „Teufel oder Beelzebub“

  1. Klar, das Recht sie zum Leisersein zu bitten hast du immer, du musst es dir nur nehmen. Ansonsten gibt es doch sowas wie eine Nachtruhe ab 22 Uhr, kenne mich im Mietrechtelatein jedoch nicht aus…

    Liken

    1. Das Problem ist, dass sie eigentlich nichts Lautes machen. Sie sind nur etwas lebhafter als ich, aber ich kann sie ja schlecht bitten, nach zehn nicht mehr zu reden. Ich hab auch schon geklopft, wenn’s arg schlimm war, aber irgendwie bin ich noch auf der Suche nach einem klugen Mittelweg…

      Gefällt 1 Person

  2. Moin moin Carlie!
    Bevor Du einen Kleinkrieg riskierst, versuche doch mal, mit Ohrstöpseln zurecht zu kommen. Ich empfehle Schaumstoff, und auf die richtige Größe achten!
    Gruss RRisch III.

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo, weiser Rrisch der Dritte,
      das hab ich mir auch schon überlegt, oder: darauf wird’s wohl rauslaufen. Schade ist es nur um die Abende auf dem Balkon, und überhaupt um all die kleinen Dorfgeräusche, die ich eigentlich gerne höre. Aber auf die muss ich dann wohl verzichten, leider.

      Liebe Grüße,
      Carlie

      Liken

Schreibe eine Antwort zu Carlie Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s