01.08.

Ich geh Therapie. Ich hab immer Bauchweh vor Therapie. Ich mag kein Bauchweh.

Werbeanzeigen

4 Kommentare zu „01.08.“

    1. Ob es schon Gesprächstherapien gegen Bauchweh gibt? Ich wünsch dir, dass es schnell weg geht! Gute Besserung – und danke für deinen Kommentar!

      Liken

  1. Ich kann dich darin nur bestätigen, auch wenn man sich erstmal vielleicht denkt: „So schlimm geht es mir doch gar nicht.“
    So dachte ich zumindest, aber nun, nach 9 Wochen der Therapie, weiß ich um einiges besser, was ich mit meinem Leben anstellen möchte und was mir Freude bereitet. (Heute hatte ich zum ersten Mal seit langem einen Traum, in dem ich vor Freude lächeln musste und ich sie richtig im Bauch spürte :))

    Gefällt 1 Person

    1. Danke dir. Und: das klingt nach so einem schönen Traum!
      Ich werde auch weiter Therapie machen. Und mit meiner Therapeutin kann ich zum Glück auch über genau dieses Bauchweh reden. Ich finde sie gut und es ist wichtig, dass ich sie habe und weiter haben werde. Sonst geht bei der nächsten Krise gleich alles wieder vor die Hunde, ich kenn mich doch.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s