Mission

Es ist aber unumgänglich, dass ich mich heute aus dem Haus bewege, obwohl ich einen Fahrradunfall hatte und mein Knie wehtut, denn erstens habe ich jetzt lange genug auf dem Balkon gesessen und das Bein geschont, und zweitens habe ich ja mir selbst und der Klinik und meiner Therapeutin erklärt, dass ich eben doch meinen Masterabschluss haben will. Und den kriege ich nicht auf dem Balkon. Da studiere ich Blumen und Käfer, aber keine Kunstgeschichte.

In die Bibliothek gehen fühlt sich immer so groß an. Nicht wie etwas Alltägliches, sondern wie eine Aufgabe, die außergewöhnlichen Mut erfordert, also schön: ich werde mein Siebensachen packen und auf alles vorbereitet sein, ich werde mich bewaffnen und rüsten und wappnen und auf meinem Streitross aufbrechen wie gegen einen bösen Drachen, ich werde furchtlos blicken und innerlich zittern und streiten und siegen und einen Sessel im Lesesaal erobern und besetzen.

IMM026_6

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s