Unfug

Nachts um drei tinder runterladen, Fotos von fremden Männern vom Bildschirm wischen, plötzlich über dein Profil stolpern, dich auf einem Foto lächeln sehen, denken: jeden Blödsinn an dir würd ich lieben!, wissen: das ist bescheuert, und alles wieder wegmachen: dich auch weg wischen, tinder deinstallieren, schlafen gehen, mein Herz zu einem glühenden Klumpen zusammenknüllen.

Ich weine nach innen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s