16.12./Der Morgen danach

Weil mein Kopf kompliziert ist, ist nichts, was ich tue, einfach.
Gestern Abend war ich Tanzen: das ist simpel und braucht trotzdem einen ganzen Tag zur Nachbereitung. Zwischen zwei Drehungen muss ich mir abhanden gekommen sein und so verlassen von mir selbst frag ich mich, wo ich jetzt wohl herumirre.

 

imm028_30A

Ein Gedanke zu „16.12./Der Morgen danach“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s