Gut

Bis über die Hüften steh ich im Wasser, das noch zu kalt ist, meine Hände liegen offen auf der blauen Oberfläche und ich mache mich bereit für den Moment, der gleich kommen wird, das kalte Wasser, das sich um meinen Körper schließt – und es ist wahrhaftig noch zu kalt, ich schwimme in raschen Zügen, um mich aufzuwärmen, aber bald muss ich aufgeben. Danach sitze ich in der Sonne und spüre meinen Körper, der sich schwer atmend von dem Schreck erholt, die Sonne auf der Haut spür ich und meine ganze lebendige Schwere, und wie ich langsam in mich zurück gleite, ist die Traurigkeit nicht mehr so groß. Du bist noch da, sagt der See, und der Himmel ist sehr blau.

Werbeanzeigen

3 Kommentare zu „Gut“

  1. Es fühlt sich wirklich besser an, dass zu lesen.
    Ich kenne keine Farbe, die schöner als der Himmelblau ist.
    Ich hatte ein Mal ein Foto geschossen. An einem Abend an der Küste von Thessaloniki und da, wo die Sonne und das Meer sich getroffen haben. Die Farbe vom Himmel hat sich vom Blau zum Rot gewechselt. Meine Speicherkarte hat das nicht aufnehmen können, aber ich kann diesen Moment nie vergessen, denke ich. Dein Text hat mich das erinnert. Vielen Dank für diesen schönen Blick…

    Gefällt 1 Person

    1. Manche Momente sind vielleicht auch einfach zu groß für Speicherkarten. Wahrscheinlich alle, die wirklich wichtig sind, oder von so großer Schönheit, wie du sie an dem einen Abend in Thessaloniki erlebt hast.
      Und ich stimm dir zu! Das Blau am Himmel ist wirklich die schönste Farbe, die ich mir denken kann.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s