Was ich mir zum Geburtstag wünsche

Dass ich davon leben könnte, kreative Sachen zu machen, Fahrräder umlackieren zum Beispiel, oder fotografieren.

Dass ganz viele Leute meinen Blog lesen.

Dass Freunde und Freundinnen, die es schwer haben, es leichter haben.

Das große Romantik-Kaboom!

Ein Lagerfeuer.

Diesen Hund. Bitte. Bitte.

Ein Lindy-Hop-Festival, irgendwo, wo es schön  und mein ehemaliger Tanzpartner weit weg ist.

Und Erdbeerkuchen.

4 Kommentare zu „Was ich mir zum Geburtstag wünsche“

  1. Auch von mir noch nachträglich alles Gute zum Geburtstag!

    Ich hoffe, dass ich immerhin durch meine gelegentliche Anwesenseit die gewünschte Leserschaft Deines Blogs vermehre. Und irgendwann bekommst Du von mir auch den Erdbeerkuchen 😉

    Beste Grüße, diesmal aus Berlin
    Stefan

    Liken

    1. Du bist ja immer woanders, da kommt ja keiner mit!
      Danke für die Geburtstagswünsche, du bist auf jeden Fall eine sehr willkommene Vermehrung meiner Leserschaft, vor allem mit Erdbeerkuchen. Den es tatsächlich noch zum Geburtstag gab!

      Viele Grüße, wie immer von hier,
      Carlie

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s