Sterne im Winter

Ich habe ein Geheimnis mit der Welt, so beschenkt fühl ich mich: allein in den klaren, kalten Straßen bin ich und spüre keine Sehnsucht, keinen Mangel, ich bin ganz.

 

Ein Gedanke zu „Sterne im Winter“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s