An apple a day/Das kommt davon

Ich esse jeden Tag einen Apfel, damit ich schön gesund bleibe. Kürzlich habe ich einen Sack voll gekauft und dann gemerkt, dass die Sorte mir zu sauer ist, also hab ich an ein paar Morgenden die Äpfel nicht gegessen, sondern an Du verfüttert, und was ist passiert? Zack, Erkältung. Der Zusammenhang ist klar!

18. Mai/So lala

Was in meiner Stadt Lindy Hop tanzt, tanzt heute zu Live-Musik in einem großen Saal. Ich bin zuhause, koche, räume nicht die Küche auf und höre ein Hörspiel im Radio. Das ist, weil ich erkältet und wirklich nicht fit bin, aber ich bemitleide mich trotzdem ein bisschen.

Zu Selbstmitleid und Eifersucht hab ich ein großes Talent. Zu anderen schlechten Eigenschaften auch. Auch zu ein paar guten, aber die kommen nur raus, wenn ich nicht allein in meiner Wohnung bin.